20150715Am 15.07.2015 konnte der neue Geräteanhänger Dekon-V (=Dekontamination Verletzter) bei der Firma Humbaur in Gersthofen bei Augsburg in Empfang genommen werden. Bei dem Anhänger handelt es sich um eine Beschaffung des Freistaats Bayern, welcher künftig den Transport der ohnehin seit Jahren bei der Feuerwehr Triftern stationierten Dekon-V-Ausstattung ermöglichen soll. Der Geräteanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von 10,5 Tonnen und einer Gesamtlänge von über 8,30 Meter stellt somit eine optimale Ergänzung des vorhandenen Gerätewagens Dekon-P (=Dekontamination Personal) dar und eignet sich hervorragend für den Transport von Material und Gerätschaften im Katastrophenfall.

Damit der für den Anhänger benötigte Stellplatz im Feuerwehrgerätehaus Triftern geschaffen werden konnte, bedarf es folgender Umstrukturierungsmaßnahme. Der Versorgungs-LKW wurde innerhalb der Gemeinde Triftern an die Ortsfeuerwehr Anzenkirchen übergeben, welche sich künftig den mit diesem Fahrzeug verbundenen Aufgaben annehmen wird.

Weitere Berichte folgen. (TS)

Bilder von der Abholung finden Sie hier

150 Jahre FF Triftern

Logo 150 Jahre

Letzte Einsätze

04.11.2017  
Türöffnung für Rettungsdienst  weiterlesen
02.11.2017  
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  weiterlesen
29.10.2017  
Baum über Fahrbahn  weiterlesen

Pegelstand - Altbach

Pegelstand Altbach Triftern

poweredby