20120721 0Mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus Europa 3“ werden täglich Leben gerettet. Mit welcher modernen Technik dies von statten geht, davon konnten sich 24 Jugendfeuerwehrler mit Ihren Betreuern am 21. Juli 2012 selbst überzeugen.
Mit einem ortsansässigen Busunter- nehmen fuhren die insgesamt 28 Teilnehmer aus sechs Feuerwehren in das 40 Kilometer entfernte Suben (Österreich). Dort angekommen wurde den Jugendlichen der Hubschrauber vom Typ EC 135 vom Piloten P. Gmeiner detailliert erklärt. Als kleines Dankeschön für seine anschaulichen und spannenden Ausführungen, überreichte ihm stv. Jugendwart Engleder Michael (FF Neukirchen) ein kleines Präsent. (Tim Sicklinger)

Bilder von der Besichtigung finden Sie hier

Unterstützen Sie uns !

Letzte Einsätze

06.09.2018  
Verschalung Terrassentür  weiterlesen
12.04.2018  
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  weiterlesen
07.04.2018  
Verkehrsunfall  weiterlesen

Pegelstand - Altbach

Pegelstand Altbach Triftern

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung EINVERSTANDEN