Nachwahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr – Ehrenzeichen für langjährige Mitglieder

20110514 2Triftern. Die Feuerwehr hat einen neuen stellvertretenden Kommandanten. Tim Sicklinger übernimmt dieses Amt von Anton Schmid. Anna Lang ist neue Jugendwartin. Zusätzlich rückt Heinrich Nöbauer in die Vorstandschaft nach.

Auf zahlreiche, teilweise außerordentliche Aktivitäten und Einsätze, blickte die Feuerwehr bei der Jahreshauptversammlung zurück. Im Mittelpunkt standen Auszeichnungen für langjährige Aktive sowie die Nachwahl des stellvertretenden Kommandanten und des Jugendwarts.

Nach einem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder berichtete Josef Froschermeier im Gasthaus „Hofwirt“ über Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres und kündigte an, dass das diesjährige Hallenfest wieder unter dem Motto „Familien-Vatertag bei der Feuerwehr Triftern“ am 2. Juni stattfinde. Auch stehe heuer noch ein weiterer Festakt auf dem Kalender der Wehr, nämlich die Fahrzeugweihe des Hilfeleistungslöschfahrzeugs (HLF) 10/6, das noch im laufenden Jahr ausgeliefert werden soll.

Kommandant Mario Obermeier berichtete über die Tätigkeiten der Feuerwehr. Rund 28 mal sei man im vergangenen Jahr zu Einsätzen, davon neun Brände, alarmiert worden. Außerdem haben im letzten Jahr auch vier Atemschutzgeräteträger einen Übungsnachmittag im Brandschutzcontainer Osterhofen und zwei Atemschutzgeräteträger im holzbefeuerten Brandschutzcontainer in Schöllnach verbracht, um den Umgang mit dem „Flash Over“ zu üben. Insgesamt seien über 1800 freiwillige Stunden absolviert worden, so der Kommandant. Ein spezieller Dank ging dabei an den Gerätewart Herbert Hindshammer mit Helfer Erwin Wimmer und Hauswart Heinrich Nöbauer.

René Lippeck stellte als deren Leiter die enormen Aktivitäten der ABC-Einheit vor. Mit derzeit vier Verpflichteten und Verstärkung durch Aktive der Feuerwehr seien insgesamt rund 500 Stunden freiwillig und ehrenamtlich von der ABC-Dekon-Einheit geleistet worden. Sehr gut verlaufen sei auch der TUIS-Gefahrguttag bei der Werksfeuerwehr des InfraServ Industrieparks Gendorf.

Jugendwart Tim Sicklinger zeigte sich in seinem Jahresbericht erfreut darüber, dass derzeit insgesamt acht Jugendliche (vier Buben und vier Mädchen) regelmäßig die Übungen der Jugendfeuerwehr besuchen und ihr Können bei Wettbewerben und Leistungsnachweisen unter Beweis stellen.

Von mehr Ausgaben als Einnahmen im letzten Jahr berichtete Kassier Andreas Richter. Gründe dafür seien insbesondere die Beschaffung neuer Ausrüstungsgegenstände und die Renovierung des Aufenthaltsraumes. Die Prüfer Norbert Duldinger und Markus Rechenmacher bescheinigten ordnungsgemäße Arbeit, die Entlastung erfolgte einstimmig.

- Dank für Einsatzbereitschaft -

Bürgermeister Walter Czech lobte die Vielfältigkeit der Stützpunktfeuerwehr bei Einsätzen und Übungen. Für einen Bürgermeister bedeute es immer ein beruhigendes Gefühl, wenn gut ausgerüstete und ausgebildete Feuerwehren für Einsätze zur Verfügung stünden.

Beeindruckt von den vielfältigen Leistungen der Feuerwehr zeigte sich stellvertretende Landrätin Edeltraud Plattner. Sie stellte die unzähligen freiwilligen und unentgeltlichen Stunden heraus, welche die Feuerwehr im Dienst am Nächsten leistet. Zusammen mit dem Bürgermeister und Kreisbrandrat (KBR) Johann Prex überreichten sie Dienstaltersabzeichen in Silber für 25-jährige Dienstzeit an Kommandant Mario Obermaier, Alfred Hölzl und Michael Obermaier. Der Ehrenvorsitzende Johann Kastlmeier wurde für 40-jährige Dienstzeit mit dem Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

KBR Johann Prex dankte der Feuerwehr für ihre beständige Einsatzbereitschaft speziell auch im Bereich ABC-/Gefahrenstoffe und betonte, dass die Stützpunktfeuerwehr ein gutes Standbein im Markt Triftern sei.

Kreisfrauenbeauftragte Andrea Fürstberger zeigte sich in ihrem Grußwort erfreut darüber, dass es in der Feuerwehr Triftern schon seit fast 25 Jahren weibliche Aktive gäbe. Speziell der neuen Jugendleiterin Anna Lang wünschte die Frauenbeauftragte ein erfolgreiches Wirken.

Unterstützen Sie uns !

Letzte Einsätze

06.09.2018  
Verschalung Terrassentür  weiterlesen
12.04.2018  
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  weiterlesen
07.04.2018  
Verkehrsunfall  weiterlesen

Pegelstand - Altbach

Pegelstand Altbach Triftern

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung EINVERSTANDEN