20120721 0Mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus Europa 3“ werden täglich Leben gerettet. Mit welcher modernen Technik dies von statten geht, davon konnten sich 24 Jugendfeuerwehrler mit Ihren Betreuern am 21. Juli 2012 selbst überzeugen.
Mit einem ortsansässigen Busunter- nehmen fuhren die insgesamt 28 Teilnehmer aus sechs Feuerwehren in das 40 Kilometer entfernte Suben (Österreich). Dort angekommen wurde den Jugendlichen der Hubschrauber vom Typ EC 135 vom Piloten P. Gmeiner detailliert erklärt. Als kleines Dankeschön für seine anschaulichen und spannenden Ausführungen, überreichte ihm stv. Jugendwart Engleder Michael (FF Neukirchen) ein kleines Präsent. (Tim Sicklinger)

Bilder von der Besichtigung finden Sie hier

20120625 1Am Montag, den 25.06.2012 veranstaltete die Feuerwehr Triftern unter Führung des stellv. Kommandanten Tim Sicklinger eine Einsatzübung am Berndlberg. Hauptziel war der schnelle Aufbau einer Förderleitung vom Altbach und die gesicherte Wasserversorgung an der Einsatzstelle.

Um 19.00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Anzenkirchen, Lengsham, Neukirchen, Voglarn sowie HLF 10/6 und Versorgungs-LKW der Trifterner Wehr alarmiert. Angenommenes Brandobjekt war das Anwesen von Familie Holzberger in der Kastanienstraße am Berndlberg.

Weiterlesen: Einsatzübung am Berndlberg - Langstreckenförderung erfolgreich gemeistert

20120517 2Auch das diesjährige Feuerwehrfest unter dem Motto „Familienvatertag bei der FFW Triftern“ war wieder sehr gut besucht.

Schon zum Weißwurst-Frühschoppen konnte Vorsitzender Josef Froschermeier zahlreiche Gäste begrüßen, darunter 1. Bürgermeister Walter Czech, Pfarrer Dr. Waldemar Hadulla sowie zahlreiche Marktgemeinderäte.

20120517 1Am Nachmittag wurde unter der fachkundigen Anleitung von THL-Ausbilder Stefan Fecher und der Moderation des stellv. Kommandanten Tim Sicklinger ein THL- Übungseinsatz durchgeführt (THL = technische Hilfeleistung). Die Feuerwehrmänner Christoph Richter und Florian Feldmeier führten den Besuchern das „Zerlegen“ eines PKW mit den hydraulischen Rettungsgeräten wie Rettungsspreitzer, Rettungsschere und –zylinder vor. Die Zuschauer konnten dabei den Ablauf eines Einsatzes nach einem Verkehrsunfall beobachten. So wurde das Fahrzeug gesichert, Fenster und Türen herausgetrennt sowie das Dach geöffnet.

Weiterlesen: Vatertagsfest der Feuerwehr wieder hervorragend besucht

20120512 1Bereits zum dritten Mal absolvierten Kameraden der Stützpunktfeuerwehr Triftern den RDA-Lehrgang (RDA = Rauchgasdurchzündungsanlage) für Atemschutzgeräteträger. Am Samstag, den 12. Mai 2012 unterzogen sich Markus Birkl, Christoph Richter, Florian Feldmeier sowie Heinrich Nöbauer der 8-stündigen Ausbildung in der RDA-Anlage in Schöllnach im Landkreis Deggendorf.

Seit Juli 2008 ist die feststoffbefeuerte Anlage der Feuerwehr Schöllnach offiziell in Betrieb. Diese besteht aus einem Beobachtungsraum (Überseecontainer) und einem Brandraum (Massivbauweise) und ermöglicht eine noch realistischere und professionellere Ausbildung für Atemschutzgeräteträger.

Weiterlesen: Atemschutzträger in Rauchgasdurchzündungsanlage

Unterstützen Sie uns !

Letzte Einsätze

06.09.2018  
Verschalung Terrassentür  weiterlesen
12.04.2018  
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  weiterlesen
07.04.2018  
Verkehrsunfall  weiterlesen

Pegelstand - Altbach

Pegelstand Altbach Triftern

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung EINVERSTANDEN